8. Woche

 

So langsam, aber sicher endet der Aufenthalt der Kleinen bei uns.

In der letzten Woche wurde das Bälle-Bad mit 500 Bällen (die von der Züchterin auch immer wieder eingesammelt werden müssen!) ausgiebig genutzt. Dabei haben Emerson und Esprit festgestellt, dass sich diese Kugeln auch herrlich zum Relaxen eignen und haben so dort regelmäßig ihr Mittagsschläfchen gehalten. Oft sind sie sogar komplett abgetaucht.

Wie bei allen unseren bisherigen Würfen haben wir auch dieses Mal im Alter von 7 Wochen den Welpentest auf neutralem Boden vornehmen lassen. An dieser Stelle noch einmal unseren herzlichen Dank an Christiane Rossner, die sich sehr intensiv und ausgesprochen liebevoll bei der Durchführung des Testes unserer Welpen angenommen hat. Ihre abschließende Einschätzung und Beurteilung der einzelnen kleinen Persönlichkeiten im Umgang mit optischen und akustischen Reizen war schon sehr zutreffend und bestätigte unsere Beobachtungen der vergangenen Wochen.

Sehr gefreut haben wir uns aber auch, dass an diesem Sonntag Roberto Di Maio dem kleinen Test beigewohnt hat. Er war natürlich auch sehr gespannt auf Mirmo’s und Bette’s Kinder. Damit sich auch der nicht anwesende Vater einen Eindruck von seinen Kindern verschaffen kann, haben wir versucht – unter Einsatz einer kleinen Bestechung und helfender Hand – von jedem Nachkommen ein so genanntes "Stehfoto" in folgender Reihenfolge hinzubekommen: Emerson, Emotion, Esprit, Edition In Black und Easton.